Verspritzte PU-Schaumdämmung

Verspritzter Polyurethanschaum (auch PU-Schaum genannt) ist zur Zeit einer der besten Lösungen für die Dämmung eines neu gebauten oder sanierten Hauses.

Mit diesem Verfahren wird der zu dämmende Raum gänzlich ohne Luftlecks und ohne Kältebrücken gedämmt.

Die Oberfläche lässt sich leicht glätten, damit beispielsweise eine Bodenheizung angelegt werden kann.

Die Bodenheizungsleitungen können unmittelbar im Schaum befestigt werden. Dies ist das wirtschaftlichste Verfahren für die Anlage einer Bodenheizung.


Dicke

Die für gewöhnlich empfohlene Dicke beträgt 8 cm.

mindestens : 2,5cm
höchstens : über 35cm

Anwendungen

  • Böden
  • Wände
  • Decken
  • Speicher
  • Unterdächer
  • Innenräume
  • Außenflächen
  • Kriechkeller

3 Vorteile

- haftet an sämtlichen Werkstoffen
- Feuerbeständigkeit
- rasche Anwendung

Technische Angaben

NESTAAN

0.026W/m.k

Datenblatt Dämmstoff Nestaan

Anwendung

Der Boden muss sauber und recht trocken sein. Vor Anfang unserer Arbeit, muss er zudem gestaubsaugt werden, damit jeder Staub entfernt wird.

Sämtliche Wände, Türen und Fenster sind bis 2 m geschützt.

Das Trocknen erfolgt rasch. Nach 10 Minuten kann die Dämmung gehobelt werden (Bodenheizung) oder aber mit einer Feinschicht bedeckt werden.

Zeitgewinn: Die Dämmung und der Estrich können demzufolge am gleichen Tag angelegt werden!

Wir werden Kontakt zu Ihnen aufnehmen!

Kontaktanfrage